Malerarbeiten und Anstriche

Der Stuckateur hat traditionell große Erfahrung mit der Gestaltung von Oberflächen. Farbige Putztechniken und das Tünchen von Wand- und Deckenflächen mit Kalk und Kreide sind vom Stuckateur und Verputzer ausgeführt worden. Heute kann der Stuckateur die von ihm erstellten Wand- und Deckenflächen aus Putz- und Trockenbau in „einer Hand“ fertig erstellen.

Sowohl mit historischen Techniken, als auch mit modernen Produkten, lassen sich sehr schöne Oberflächen auf den Untergründen herstellen. Hier ist der Stuckateur gefragt, der in gemeinsamer Abstimmung mit dem Kunden und dem Architekten die Gestaltungsart der Flächen festlegt, die er anschließend ausführt.

Der Gestaltung von Flächen sind kaum Grenzen gesetzt. Die Gestaltung kann mit Farben, Anstrich, Papier und Stoffen, Spachteltechniken und vielem mehr erfolgen.