Fassadensanierung

Auf der einen Seite bietet das breite Feld der historischen Stuckfassaden ein breites Spektrum für den Stuckateur. Auf der anderen Seite fordern aber auch Putzfassaden eine Sanierung nach einigen Jahren um wieder voll funktionstüchtig zu sein.

Die ersten Wärmedämm-Verbund-Systeme haben jetzt erfolgreich 30-40 Jahre die Häuser geschützt. Im Laufe der Jahre aber haben sich die Anforderungen an solche Systeme verändert und verbessert. Die „alten“ Systeme können heute sehr gut ertüchtigt werden. Die einschlägigen Systemhersteller haben für diese Maßnahmen bauaufsichtlich zugelassene Systeme im Angebot. Die Aufrüstung kann auch und insbesondere mit dickschichtigen Putzsystemen erfolgen.

Diese dickschichtigen Putzsysteme haben gegenüber den dünnschichtigen Beschichtungen erhebliche Vorteile.